Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Registrieren | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
»  Lied der Zeit   » Kataloge   » Eterna-Katalog   » Eterna-CDs...

Weitersagen: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an Freunde!    
Autor Thema: Eterna-CDs...
Christoph
Junior-Mitglied
Mitglied # 173

Mitglied bewerten

erstellt 08. Oktober 2020 22:41     Ansicht des Profils von Christoph   Senden Sie eine eMail an Christoph     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Vor einiger Zeit habe ich es mir zum Hobby gemacht, die erschienenen ETERNA-CDs zu sammeln. Ich bin Jahrgang `74, in Dessau in der DDR aufgewachsen und kann mich sehr gut daran erinnern, daß beim Musikalienhändler "Musik-Erber" ab 1989 (?) CDs im Schaufenster lagen (und hingen!). Besonders gut erinnere ich mich an die "4. Tschaikowski" mit dem charakteristischen Kopf von Kurt Masur vorn drauf...
Nun habe ich glücklicherweise diese Seite und die Auflistung entdeckt (Discogs ist bei den CDs sehr lückenhaft), um zu prüfen, wie viele CDs mir noch fehlen. Ingesamt ist die Anzahl ja recht überschaubar, zudem endet mein Interesse (vorerst) bei den Ausgaben mit dem DSB-Logo.
Das Nummernsystem habe ich noch nicht vollständig durchschaut, obwohl ich die Erklärung schon in einem anderen Bereich des Forums gefunden habe.
Sind einige CDs (erkennbar) in verschiedenen Auflagen erschienen? Also zum Beispiel zuerst mit "Schallplatten der DDR" und dann später vielleicht mit "GmbH" bzw. "DSB"-Aufdruck? Folgen die Nummern einer Erscheinungs-Chronologie oder orientieren sich die Nummern an den zugehörigen Vinyl-Ausgaben? Ist die Auflistung hier auf der Seite vollständig?

Und noch etwas ist mir beim Stöbern nach den CDs aufgefallen. Bei einer großen Auktionsplattform verkauft ein Händler aus Berlin ("best-books-berlin") massenweise noch eingeschweisste ETERNA-CDs, die auch wirklich noch ungespielt/neu sind. 30 Jahre nach dem Ende der DDR erscheint mir das doch etwas suspekt.. oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und in verlassenen Hinterhöfen noch alte Bestände von DDR-CDs entdeckt?

Vielleicht kann mir ja jemand ein paar Fragen beantworten?
Vielen Dank, lieber Gruß
Christoph

(ich habe noch gar nicht geschaut, ob ich vielleicht sogar CDs im Regal habe, die hier gar nicht gelistet sind...)


Beiträge: 2 | Registriert seit: Okt 2020  |  IP: gespeichert
DDRVinyl
Administrator
Mitglied # 138

Bewertung:

erstellt 11. Oktober 2020 10:29     Ansicht des Profils von DDRVinyl   Senden Sie eine eMail an DDRVinyl     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Hallo Christoph,

schön das du den Weg zu unserer Webseite gefunden hast.

Das Nummernsystem der CD's orientiert sich an den entsprechenden
Eterna-DMM Schallplatten, nur das statt der ersten Ziffer 7 bei den LP's hier die Ziffer 3 steht.

Über die Vollständigkeit kann ich nichts endgültiges sagen.
Hier verzeichnet sind alle 36 CD's aus dem Startkatalog 1989 von Eterna
und die Ausgaben die ich noch im Netz aufgestöbert habe.
Es können natürlich noch ein paar Nummern existieren.
Alle hier auf der Webseite eingetragenen CD's sind in meinem Besitz, falls noch dazu Fragen auftauchen.

Über verschiedene Auflagen einer Nummer ist mir nichts aufgefallen.
Ich denke bei den Erscheinungsjahren der CD's kurz vor Ende der DDR, wird es noch keine zweite Auflage gegeben haben.

Das auch 30 Jahre nach Ende der DDR noch eingeschweißte CD's in den Handel kommen, ist gut möglich.
Einige Leute haben ja ganze Lagerhallen aufgekauft, wo sich noch Schallplatten, Kataloge und dergleichen befinden.
Viele meiner Käufe von neuen CD's habe ich aus den Niederlanden.

Falls du noch CD's besitzt die hier nicht gelistet sind, wäre es schön wenn du die Informationen mit uns teilst.

Viele Grüße
Thomas


Beiträge: 473 | Registriert seit: Aug 2014  |  IP: gespeichert
Christoph
Junior-Mitglied
Mitglied # 173

Mitglied bewerten

erstellt 18. Oktober 2020 13:38     Ansicht des Profils von Christoph   Senden Sie eine eMail an Christoph     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Hallo Thomas,
tatsächlich:

LP bei Discogs

Dieses Album habe ich als CD 329 288 im Regal. Deutsche Schallplatten GmbH Berlin, allerdings kein Hinweis mehr auf Eterna. Brauchst Du weitere Informationen oder Bilder?
Gruß


Beiträge: 2 | Registriert seit: Okt 2020  |  IP: gespeichert
DDRVinyl
Administrator
Mitglied # 138

Bewertung:

erstellt 20. Oktober 2020 16:44     Ansicht des Profils von DDRVinyl   Senden Sie eine eMail an DDRVinyl     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Hallo Christoph,

schön das du noch eine CD gefunden hast.

,,allerdings kein Hinweis mehr auf Eterna"
Der Hinweis auf Eterna ist nicht wichtig, einzig die Nummer 329 288 verrät uns die Herkunft der CD.

Ich habe gleich mal im Internet nachgesucht.
Leider gibt es momentan kein Angebot für diese CD.
Also, wenn du ein Frontcover zur Verfügung stellen kannst, das wäre toll und wenn es eine Angabe des Druckjahres auf dem Booklet gibt.

In dem Zusammenhang habe ich noch zwei CD's gefunden. (und gleich gekauft)
329 092 - Ludwig Güttler 17 - Musik für Trompete, Corno da caccia und Orgel
329 288 - Ludwig Güttler 21 - Konzerte für Trompete und Corno da caccia

Mal sehen was noch an CD's auftaucht.

Viele Grüße
Thomas


Beiträge: 473 | Registriert seit: Aug 2014  |  IP: gespeichert

Format der Zeitangaben: MEZ  

Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
Gehe zu:

Kontakt | Lied der Zeit

PowerBoard
BoardTM 6.05